In 80 Niederlassungen um die Welt
« zur Übersicht

Aufenthalt 21 //  Shenyang, China

Von Almaty in Kasachstan starteten wir mit der Transsibirischen Eisenbahn und kommen nun auch mit dem Zug am wichtigsten Verkehrsknotenpunkt Nordchinas an: In Shenyang (chinesisch 瀋陽市 / 沈阳市). Theoretisch könnten wir vom Nordbahnhof von Shenyang in den neuen Hochgeschwindigkeitszug einsteigen und in nur 2,5 Stunden nach Peking fahren. Wir aber steigen aus, denn wir möchten die kulturelle und wirtschaftliche Metropole in den Nordosten der Volksrepublik China näher kennen lernen.

Die Millionenstadt, die früher durch Bergbau und Eisen- und Stahlerzeugung geprägt war, hat sich nun zur „Nationalen Modellstadt für Umweltschutz“ mit Lebensqualität entwickelt. Die „Grüne Lunge“ der Stadt ist der Beiling Park, der mit seinen 350 Hektar genauso groß ist wie der Central Park in New York. Hier kann man sich eine prima Auszeit nehmen und nach einem anstrengenden Arbeitstag entspannen. Das tun sicherlich auch unsere Kollegen aus der Niederlassung ab und zu gerne. Seit 2008 gibt es hier in Shenyang eine Niederlassung, die uns die Mitarbeiterin Shuang Xu heute zeigen wird.

Sie erzählt uns, dass der Arbeitstag für die 12 Mitarbeiter der Niederlassung und im angrenzenden Büro um 8:30 Uhr morgens und meistens mit einer Tasse Tee beginnt. Denn Kaffee trinkt man in China nur selten. Auch die Besucher der Niederlassung werden nach einem herzlichen Empfang am Eingang des Industrieparks mit Getränken und kleinen Snacks versorgt. Die Mittagspause verbringen Shuang Xu und ihre Kollegen beim Essen in der Kantine und einem kleinen Spaziergang an der frischen Luft, bevor um 13:00 Uhr wieder die Arbeit ruft.

In Würth Industrial Park Shenyang ist immer etwas los. Zwei Mal schon wurde der „Würth Cup“ im Autopolieren von Würth Shenyang und der Changchun Guangda Group organisiert. Der Wettbewerb, bei dem Zweierteams, bestehend aus Mitarbeitern, ein Auto mit Würth-Produkten auf Hochglanz bringen und danach von verschiedenen Autopflege-Profis beurteilt werden, war jedes Mal ein großer Erfolg. Mit solchen Aktionen wird nicht nur die Kommunikation im Team, sondern auch die Servicequalität verbessert. Auch der erste „Würth China customer day“ fand 2011 in Shenyang statt. Mit Produktshows und Besichtigungen wurden die 100 Kunden von der einzigartigen Würth-Kultur und der Qualität der Produkte überzeugt.

Langweilig wird es hier also nie! Und ab 17:00 Uhr geht´s dann für Shuang Xu und die anderen Mitarbeiter von Würth Shenyang in den wohl verdienten Feierabend.

Wir sagen zài jiàn (Auf Wiedersehen) und vielen Dank für die spannenden Einblicke in euren Alltag im Würth Industrial Park Shenyang.

Hard Facts zur Niederlassung:

  • Würth China
  • März 2008
  • 5
  • Motorreiniger Zusatz, 400ml
  • 900
  • Chinesisch
  • Renminbi (RMB)
  • 44
  • 184qm und 12 Mitarbeiter