In 80 Niederlassungen um die Welt
« zur Übersicht

Aufenthalt 51 //  Roosendaal, Niederlande

Niederlande oder Holland? Was denn nun? Wikipedia erklärt uns das so: Der offizielle Name des Landes ist Niederlande und Holland ist umgangssprachlich. Der Name Holland bezieht sich eigentlich nur auf den nordwestlichen Teil des Landes, auf die frühere Provinz Holland als bedeutendste Provinz. Im Niederländischen verwendet man den Ausdruck Holland in erster Linie für diese zwei Provinzen. So jetzt wir das auch ganz genau. Nun los in die Niederlande.  Das Land ist nicht nur für seinen Käse und die Holzschuhe bekannt ist. Die Niederländer fahren auch viel Fahrrad. So passen wir uns an und fahren mit dem Rad zu unserer Niederlassung. Die Niederlande ist, wie der Name schon sagt, ein tiefliegendes Land. Es liegt zu circa 25% unter dem Meeresspiegel, wodurch wir nur selten Steigungen hinter uns bringen müssen. Bei einer kleinen Rast besuchen wir noch ein Museum mit Vincent Van Goghs Werken -ein Muss für alle Kunstliebhaber. Wir erfahren dass die Niederlande die höchste Museendichte der Welt aufweist. Aber nun geht es wieder auf das Rad.

Kurz vor unserer Ankunft in Roosendaal an der Niederlassung treffen wir ein Fahrrad mit einem ziemlich bekannten Logo. Es ist unser Würth-Logo! 😉 Der Fahrradfahrer berichtet uns, dass die Pakete manchmal mit dem Fahrrad transportiert werden.

Wir steigen mit etwas schweren Füßen  vor der Niederlassung in Roosendaal ab. Roosendaal ist ein wichtiger Grenzbahnhof im Westen an der Grenze zu Belgien. Kein Wunder, dass hier viele Transportunternehmen ihren Sitz haben.

Unser Kollege Ivo Kuijstermans begrüßt uns mit „Morge, caffe?“ Ah Kaffee scheint hier wichtig zu sein und wird sofort an die Begrüßung gehängt.;-) Auch der Tag beginnt für die Niederlassungsmitarbeiter immer mit einer Tasse Kaffeeerzählt uns Ivo.  Beim Kaffee zeigt uns Ivo Bilder von den Aktionstagen, die zwei Mal im Jahr stattfinden. Meist ist es ein Barbecue für alle und damit sich auch die junge Generation wohlfühlt, wird für die Kinder ein Programm gestaltet. Auf den Bildern sieht man deutlich alle haben richtig Spaß Nun interessiert uns noch das Top-Produkt der Niederlassung. Es sind die Din-und Normteile sowie Modyf Produkte und die Assy-Schraube. Mal nicht der Bremsenreiniger 😉

Wir verabschieden uns von den Kollegen und machen uns mit dem Fahrrad zurück zum Bahnhof. Seid gespannt wohin wir von dort weiterreisen.

Hard Facts zur Niederlassung:

  • Würth Nederland B.V.
  • 30.11.2010
  • 25
  • Modfy Produkte, ASSY Schrauben, Din-und Normteile
  • 4500
  • Holländisch und Frisisch
  • Euro
  • 9 in Roosendaal
  • 300 qm, 2 Mitarbeiter