In 80 Niederlassungen um die Welt
« zur Übersicht

Aufenthalt 62 //  Porto Alegre, Brasilien

Unsere Reise bringt uns nun in den wohl fröhlichsten Hafen der Welt. Genau das bedeutet nämlich der Name „Porto Alegre“ übersetzt. Mit 1,5 Millionen Einwohner ist Porto Alegre eine der größten Städte Brasiliens und gilt als kulturelles Zentrum des Südens. Der Hafen von Porto Alegre spielt immer noch eine zentrale Rolle, auch wenn er schon teilweise stillgelegt ist. Nach wie vor ist er Umschlagsplatz für die Händler aus der Region und vor allem ein echter Touristenmagnet. Gerade zum Sonnenuntergang bietet sich den Touristen von ihren Booten aus ein einmaliger Blick auf die Skyline von Porto Alegre. Der Süden Brasiliens ist für einige Spezialitäten bekannt zum Beispiel das vorzügliche Fleisch und die legendären Churrascarias. Dies sind traditionelle Restaurants, in denen es vor allem gegrilltes Fleisch (Churrasco) gibt. Auch eine beliebte Spezialität ist der Chimarrão, ein Aufgußgetränk aus den Blättern des Mate-Strauchs.

Vielleicht bekommen wir ja die Gelegenheit etwas davon zu probieren und machen uns auf den Weg zur Niederlassung. Wir erblicken ein modernes und großes Gebäude, an dem uns das Würth-Logo schon von weitem begrüßt. Unsere Kollegin Kellen und unser Kollege Vagner empfangen uns freundlich und schmunzeln über unsere Erstauntheit. Ja so schön hätten wir es wohl nicht erwartet. Die beiden nehmen uns mit auf einen ausführlichen Rundgang durch die Niederlassung und erzählen sie uns, dass sie viel Wert darauf legen den Würth Spirit auch in Brasilien zu leben, positiv zu denken und immer für die Kunden dazu sein – egal ob per Telefon, Handy, E-Mail oder sogar in der Pause. Die nutzen die beiden Kollegen um sich Neuigkeiten im Fernsehen anzusehen. Kellen schaut dabei Regionalnachrichten und Vagner interessiert eher wie seine Lieblingsfußballmannschaft gespielt hat. Vagner erzählt uns, dass er dabei ein richtiger Gaucho ist und sich am liebsten ein traditionelles Barbecue schmecken lässt.

Auch bei den Kunden ist immer für das leibliche Wohl gesorgt. Das wöchentliche Gourmet-Frühstück ist inzwischen schon ein Ritual geworden. Jeden Dienstag und Donnerstag organisieren die Niederlassungskollegen mit den Bezirksleitern aus dem Außendienst dieses Frühstück. Neben Brot, Jogurt, Kekse, Kuchen, Säfte servieren sie natürlich auch Chimarrão.

Für heute Abend ist eine große Kundenveranstaltung geplant. Wir bekommen live mit, wie die Niederlassung geschmückt wird was das Zeug hält. Der Abend ist mit Produktvorführungen, speziellen Angeboten und toller Verpflegung ein voller Erfolg und all die Mühen haben sich gelohnt! Das Highlight sind unumstritten die landestypischen Fleischspieße, wie man sie in den Churrascarias findet. Die Kollegen zerlegen diese mundgerecht direkt in der Niederlassung und so kommen wir doch noch zu unserer Fleischspezialität. Wirklich lecker 😉 Mit vollem Bauch verabschieden wir uns von allen und bedanken uns für einen wunderschönen Tag in Brasilien.

Wenn ihr wissen wollt, wo wir als nächstes unterwegs sind… dann schaut nächste Woche wieder rein 😉

Hard Facts zur Niederlassung:

  • Wurth do Brasil Peças de Fixação
  • 10
  • Rostlöser, Silikonklebstoff transparent
  • 1.800
  • Portugiesisch
  • Brasilanischer Real
  • Rund 1.350
  • 300 qm, 2 Mitarbeiter