In 80 Niederlassungen um die Welt
« zur Übersicht

Aufenthalt 13 //  Istanbul, Türkei

„Hoşgeldiniz“ – Willkommen zu einem weiteren spannenden Bericht über eine unserer Niederlassungen. Der heutige Besuch findet in einem Land statt, das auch heute noch sehr traditionsreich ist. Es geht nämlich in die Türkei. Genauer gesagt nach Maslak in Istanbul.

Istanbul ist die einzige Stadt der Welt, die auf zwei Kontinenten liegt. Für die Geografie Muffel unter Euch – Europa und Asien sind hier die richtigen Antworten. 😉

Neben dem Großen Basar und einem echt beeindruckenden Gewürzbasar sollte man sich in Istanbul auch mal die Zeit nehmen ein kleines Café zu besuchen um den berühmten Apfel Tee zu probieren. Auch eine Besichtigung der Süleymaniye Moschee mit ihren vielen Kuppeln sowie der Bosporus Brücke sind für einen gelungenen Tag in Istanbul Pflicht.

Heute lernen wir einen äußerst engagierten Mitarbeiter kennen. Sein Name ist İlhan Çamlıdağ. Die Niederlassung, in der er arbeitet, liegt inmitten des größten Autoindustrie-Areals der Türkei. Fast 3.000 Autowerkstätten sind in diesem Gebiet zu finden.

Jeden Morgen um 08:30 Uhr öffnet die Niederlassung ihre Pforten. İlhan beginnt den Tag erst einmal mit einer kurzen Putzeinlage und einer Bestandsaufnahme der Artikel– was muss nachbestellt werden, welches sind heute die Ausverkauf-Artikel? Derweil kommen auch schon die ersten Kunden. Der erste Umsatz des Tages wird, wie in der Türkei üblich, als „siftah“ bezeichnet. Deshalb ist İlhan der erste Kunde am Tag besonders wichtig. Er lässt ihn immer wissen, dass dieser Auftrag sein „siftah“ war. Dann wünschen sie sich gegenseitig lukrative Geschäfte für den Tag und verabschieden sich. Im Durchschnitt sind es pro Tag 15 Kunden, von denen dann etwa 10 Bestellungen ausgehen. Viele der Kunden sind Handwerker oder Lehrlinge, die auch gerne einfach mal so vorbeischauen, um nach neuen, interessanten und innovativen Produkten Ausschau zu halten. Jeder Kunde wird hier traditionsgemäß mit einem heißen türkischen Tee empfangen. İlhan ist stets darum bemüht seinen Kunden zufriedenstellende und produktspezifische Antworten zu geben. Er weiß, dass das neben einem freundlichen Auftreten das A&O in diesem Job ist.

Selbst während seiner Mittagspause macht sich İlhan manchmal mit ein paar Produkten unterm Arm auf den Weg oder fährt sie direkt mit einem Einkaufswagen zu den umliegenden Kunden.

Auch mit seinen Kollegen von anderen Niederlassungen steht er in ständigem Kontakt. Alle tauschen sich gegenseitig aus und helfen einander, obwohl sie sich alle erst einmal bei einer Schulung in der Zentrale persönlich getroffen haben. Teamwork ist eben einfach alles bei Würth. 😉

Wir bedanken uns bei unserem Kollegen İlhan für diesen wirklich interessanten Einblick!

Wir machen uns dann wieder auf den Weg nach Südamerika. Welches Land? Chile!

Hard Facts zur Niederlassung:

  • Würth Türkiye
  • 01.09.2010
  • 20
  • Bremsenreiniger
  • 850
  • Türkisch
  • Türkische Lira
  • 727
  • 140 qm, 1 Mitarbeiter