In 80 Niederlassungen um die Welt
« zur Übersicht

Aufenthalt 44 //  Darwin, Australien

Nach unserem interessanten Aufenthalt in Brügge und ca. 14 Stunden Flugzeit erleben wir beim Aussteigen einen Temperaturunterschied von fast 40°C. Wir sind in der Hauptstadt des australischen „Northern Territory“ gelandet: Darwin.
Das tropische Klima zieht uns eigentlich an einen der endlosen und teilweise einsamen Sandstrände. Doch aufgrund der heftigen Niederschläge während der Regenzeit ziehen wir doch die 120 000 Einwohner-Stadt vor. Hier leben Menschen aus mehr als 75 Nationen, womit die Stadt ihren Titel „Tor nach Asien“ zu Recht besitzt. Obwohl Darwin seit ihrer Gründung 1869 bereits dreimal von Zyklonen beinahe komplett zerstört und wieder aufgebaut wurde und sich das jeder Zeit wiederholen könnte, sind die Menschen erstaunlich locker und immer gut gelaunt.

Nach vielen abwechslungsreichen und interessanten Eindrücken machen wir uns auf zu unserer Würth Niederlassung, die mehr als 2500 km vom nächsten Zentrallager entfernt ist. Was auch der Grund ist, dass sie ihre Ware selbstständig verschickt. Doch genau diese Abgeschiedenheit macht unsere Kollegen zu einem ganz besonderen Team und kreativ, wenn es um die Logistik geht: Ware mit dem Zug oder Frachtkahn zu verschicken ist hier keine Seltenheit.
Die junge Niederlassung erstrahlt nach einem dreiviertel Jahr in einem modernen Design. Vor dem Shop werden wir schon freudig von Karen empfangen, die ihre Pausen bei fast jedem Wetter draußen verbringt. Im Gegensatz dazu finden wir unseren Kollegen Joe innerhalb des Gebäudes – immer in der Nähe der Klimaanlage ;-).

Bei einer kühlenden Cola erzählen uns die Kollegen begeistert vom großen „Opening Day“ im vergangenen Juni und welche weiteren attraktiven Aktionen sie noch planen, wie beispielsweise eine „Trading Night“(Handelsnach). Auch in ihrer Freizeit unternehmen sie als Team etwas zusammen und gehen ab und zu in einer Kapsel mit Krokodilen schwimmen. Fast schon erschrocken reagieren wir, als uns die Kollegen auch dazu einladen und obwohl wir uns diesen Nervenkitzel nicht entgehen lassen möchten, dürfen wir unsere nächste Reisestation nicht verpassen. Wir verabschieden uns von unseren australischen Kollegen und steigen in den Flieger. Aus der Luft haben wir noch die Möglichkeit den einzigartigen und traumhaften „Kakadu Nationalpark“ von oben zu beobachten. Mit diesem Blick verabschieden wir uns zufrieden von Australien und sind gespannt, was uns als nächstes erwartet, bei unserer Reise „In 80 Niederlassungen um die Welt“.

Hard Facts zur Niederlassung:

  • Würth Australien
  • 14. Juni 2013
  • 3 Niederlassungen und 5 Pick-Up Shops
  • Bremsenreiniger
  • 4500
  • Englisch
  • Australischer Dollar
  • 390
  • 295 m² und 2 Mitarbeiter