In 80 Niederlassungen um die Welt
« zur Übersicht

Aufenthalt 79 //  Bukarest, Rumänien

Wir verlassen Lyon und machen uns auf die Reise nach Rumänien, einem Land am Schwarzen Meer im Grenzraum zwischen Mittel- und Südosteuropa gelegen. In der Hauptstadt Bukarest treffen wir Carla und ihr Team von Würth Romania. Hier befindet sich die einzige Würth Niederlassung im Land. Carla hat uns eingeladen bei der Öffnung der Niederlassung dabei zu sein. Deshalb machen wir uns schon früh auf den Weg durch die Stadt. Auf der Fahrt machen wir uns etwas schlau über Bukarest. Sie ist das bedeutendste Wirtschaftszentrum Rumäniens. Fast alle großen Dienstleistungsunternehmen Rumäniens, insbesondere Banken und Firmen des Finanzwesens, haben ihren Sitz in Bukarest. Zu den größeren Unternehmen mit Sitz hier gehört unter anderem Dacia, ein zu Renault gehörender rumänischer Automobilhersteller.

Wir sind pünktlich zur Öffnung der Niederlassung um 8:00 Uhr da. Carla begrüßt uns herzlich und zeigt uns den Verkaufsraum. Er ist schön hell und mit Baumstämmen und Sägespänen abwechslungsreich dekoriert. Alles sieht noch sehr neu aus. Die Niederlassung hat im Juni 2013 erst eröffnet.

Uns fällt auf, dass nirgendwo ein Lager zu sehen ist. „Wir bestellen jeden Tag neue Ware, je nach dem was die Kunden brauchen, deshalb brauchen wir kein Lager“, erklärt Carla. Wir schauen uns um und sprechen mit Außendienstmitarbeitern, die die Niederlassung mit ihren Kunden besuchen. Die Kollegen kommen gerne mit Kunden in den Shop. So kriegen die Kunden einen super Überblick über die Produkte und können sie auch gleich testen. Auch wir probieren eine Säge an einem der Baumstämme aus, die zu Vorführzwecken bereitliegen 😉

In der Niederlassung gibt es regelmäßig Verkaufsaktionen mit vielen Rabattangeboten und die Mitarbeiter stellen tolle Produkt-Pakete zusammen. „Dabei brauchen wir fast keine Werbung“, sagt Carla. „Unsere Mitarbeiter lieben die Marke Würth und sind deswegen die Beste Werbung für uns.“ Wahre Markenbotschafter also. 😉 Das freut uns natürlich riesig 😉

Mit diesen schönen Eindrücken verabschieden wir uns von Carla und ihrem Team. Bevor wir weiter reisen, erkunden wir noch die Innenstadt von Bukarest mit den tollen Sehenswürdigkeiten. Zum Abschluss geht es noch auf einen Aussichtspunkt, von dem man einen herrlichen Blick über die Stadt hat. Wir nähern uns nun immer mehr der Heimat und werden als nächsten Stopp in ein Nachbarland reisen. In welches? Seid gespannt. J

Hard Facts zur Niederlassung:

  • Würth Romania
  • Juni 2013
  • 1
  • Bremsenreiniger
  • 1330
  • Rumänisch
  • Rumänischer Leu
  • 167
  • 170 qm, 1 Mitarbeiter