In 80 Niederlassungen um die Welt
« zur Übersicht

Aufenthalt 75 //  Budweis, Tschechien

Von Finnland geht’s für uns mit dem Flugzeug in die „Stadt der hundert Türme“ oder auch die „Goldene Stadt“ Na, wisst ihr, welches Ziel wir haben? :) Es geht in Tschechiens Hauptstadt Prag! „Stadt der hundert Türme“ nennt man Prag wegen der vielen Türme, die das Stadtbild prägen. Der Name „Goldene Stadt“ kommt von den vergoldeten Türmen der Prager Burg oder von den Sandsteintürmen, die bei Sonnenlicht richtig schön in Goldtönen schimmern. Wir machen noch eine kleine Stadtbesichtigung bevor es ins Hotel geht. Das Highlight ist die Prager Burg, die das größte geschlossene Burgareal der Welt ist und offizielle Residenz des Präsidenten der Tschechischen Republik. Mitten in der Burganlage steht der Veitsdom, der schon von weitem zu erkennen ist. Auch das Nationalmuseum und das Rudolphinum, das Konzert- und Galeriegebäude in der Altstadt, sind einen Besuch und ein Foto wert. Nun aber ab ins Hotel. Wir wollen morgen für den Besuch in der Niederlassung fit sein.

Am nächsten Morgen machen wir uns auf den Weg in die Stadt Budweis, die mit 95.000 Einwohnern zwar nicht ganz so groß ist, aber trotzdem weltweit bekannt ist. Von hier kommen die Budweiser-Biermarken! :) Wir machen es uns also erstmal auf dem schönen Marktplatz von Budweis mit einem, natürlich alkoholfreien, Bier gemütlich, bevor es dann zu Kollegen geht.

Sobald wir unsere Niederlassung sehen, sind wir total begeistert – sie sieht nämlich aus wie eine Pyramide und besteht hauptsächlich aus Glas und Metall. Unser Kollege Michal nimmt uns mit einem freundlichen „Dobrý den“ (Hallo)  in Empfang und macht uns direkt stolz auf die untypische Form der Niederlassung aufmerksam. Das sieht toll aus und morgens ist es durch das Glas auch schon sehr warm. Im Sommer nimmt der Getränkekonsum deutlich zu. Michal erzählt uns lachend, dass hier zwar auch viel Kaffee getrunken wird, aber im Sommer steigt der Konsum von alkoholfreiem Bier gewaltig an. 😉

In der Niederlassung ist heute richtig was los, denn die Kollegen haben einen „Tag der offenen Tür“ organisiert. Produkte werden präsentiert und von den Kunden getestet. Auch die Kleinsten nehmen Werkzeuge in die Hand und schauen einmal wie diese in der Hand liegen. Es gibt leckeres gegrilltes Fleisch, Kaffee, heiße Schokolade oder ein kühles alkoholfreies Bier oder Soda. Wir entdecken zwei süße selbst gebaute kleine Figuren aus Stein, die jeden Besucher zum Lächeln bringen. Die Kollegen haben wirklich Sinn fürs Detail. Der Trubel um uns herum nimmt immer mehr zu. Wir erfahren dass die Kunden hier vorwiegend in die Niederlassung kommen, weil sie einen Rat brauchen oder vor der Lösung eines technischen Problems stehen. Und da helfen unsere Kollegen doch gerne weiter. Auch bei den Produktvorführungen hören wir das eine oder andere Oh. Hier scheinen die Produkte gut die Anforderungen des Kunden zu erfüllen.

Wir essen noch etwas Gegrilltes und machen uns dann auf die Weiterreise. Vielen Dank an unsere tschechischen Kollegen für den Einblick und die Informationen. Prag und Budweis haben uns sehr gut gefallen!

Hard Facts zur Niederlassung:

  • Würth spol. s r.o. CZ
  • April 2003
  • 14
  • Konstruktionsklebstoff Klebt+Dichtet
  • Tschechisch
  • Tschechische Krone, aber auch Euro
  • 307
  • 114 qm, 2 Mitarbeiter