In 80 Niederlassungen um die Welt
« zur Übersicht

Aufenthalt 20 //  Almaty, Kasachstan

Wir reisen heute in die Stadt der Apfelbäume wie die Stadt Almaty übersetzt heißt. Sie war bis 1997 die Hauptstadt Kasachstans und ist als Millionenmetropole das kulturelle, wissenschaftliche und wirtschaftliche Zentrum des Landes. Fast 1,5 Millionen Menschen leben in Almaty, der zweitgrößten Stadt Zentralasiens. Hier gibt es vieles zu entdecken: zum Beispiel die 300 Gletscher in der Umgebung oder der Fernsehturm auf dem Berg Kök-Töbe, der mit 371,5 Metern Höhe zu den höchsten Bauwerken der Welt zählt.

Nicht ganz so groß ist die Würth Niederlassung in Almaty. Schon von weitem fällt uns die Außenfassade auf. Diese haben die Kollegen nicht nur mit dem obligatorischen Würth Logo versehen, sondern auch mit Produktbildern und Plakaten zu verschiedenen Angeboten oder Dienstleistungen, die wir unseren Kunden aus Kasachstan anbieten.

Als wir die Niederlassung betreten, werden wir wie die Kunden auch landestypisch begrüßt. Einmal auf Russisch: „Zdravstvuite“ und mit „Salem Alekum“ in der Landessprache Kasachisch. Die Kollegen erzählen uns, dass sie diese Begrüßung ungefähr 20 Mal pro Tag sagen, um Kunden in der Niederlassung willkommen zu heißen. Meist gehen die Kollegen nach der Begrüßung gemeinsam mit den Kunden durch die Niederlassung, stellen Produktneuheiten vor oder erklären bestimmte Produkteigenschaften. Uns fällt auf, dass der Platz im kleinen Shop optimal durch hohe eiserne Regale genutzt wird. So wirkt der Raum trotz seiner geringen Größe von 50 Quadratmetern nicht vollgestopft. Auch die Produktpräsentation in den Regalen macht einen sehr aufgeräumten Eindruck. Großes Lob 😉

Wir verabschieden uns bald wieder, denn für uns geht es weiter zum nächsten Ziel. Wir wollen unseren Kollegen schon ein schönes Wochenende wünschen, da erfahren wir, dass sie am Samstag noch einen halben Tag arbeiten. Aber danach haben auch sie sich das Wochenende redlich verdient.

Wir bedanken uns bei den Kollegen aus Kasachstan und verlassen die Stadt der Apfelbäume mit dem Zug. Unser nächster Stopp liegt nämlich ebenfalls in Asien und kann von Almaty zum Teil mit der Transsibirischen Eisenbahn erreicht werden. Wohin es geht? Seid gespannt!

Hard Facts zur Niederlassung:

  • Wurth Kazakhstan
  • 2012
  • 7
  • Kennzeichenschnellbefestigung Klapp-Fix
  • 1000
  • Kasachisch und Russich
  • Kasachische Tenge
  • 46
  • 50 qm, 1 fester Mitarbeiter